Gemeinsam zur Bestform auflaufen

Jeder Mensch hat seine Stärken und Schwächen, die ihn ausmachen. In fordernden Situationen wird dies besonders sichtbar. Wie unterschiedlich Menschen damit umgehen, fasziniert mich. Andere dabei zu begleiten, das eigene Potenzial zu erkennen und zu entfalten, treibt mich als systemischer Coach an. Der Augenblick, in dem jemand erkennt, einer belastenden Situation nicht machtlos ausgeliefert zu sein, ist immer ein emotionaler Wendepunkt im Coaching. Eine persönliche Entwicklung anzustoßen und zu sehen, wie das Leben selbstbestimmt in die Hand genommen wird, beflügelt – Coachee und Coach.

Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bauwesen

Ob Hoch- Tief-, Tunnel-, Spezialtiefbau oder Baunebengewerbe: Ich habe einschlägige Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Baubranche gesammelt und kenne die Herausforderungen, die diese mit sich bringen: Auseinandersetzungen, Überlastung, Burnout. Denn Konkurrenz, Termindruck und Mangel an Fachkräften fordern einen hohen Tribut: Das Gefühl, mit Problemen im Alltag allein gelassen zu werden, frustriert – und viele brennen dabei aus.

Als erfahrener Bauwirtschaftler vereine ich technisches und wirtschaftliches Knowhow. Ich spreche die Sprache meiner Klienten und stehe nicht nur mit fachlichem Rat zur Seite – ich unterstütze meine Klienten auch dabei, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und selbstbewusst Entscheidungen zu treffen. Mein Coachingansatz hat immer einen starken Bezug zur Praxis, sodass Dinge ausprobiert und konkret umgesetzt werden können.

Fokus: Der Mensch im Vordergrund

Am Bau zählt jeder einzelne Mitarbeiter – ganz gleich, ob Hilfsarbeiter oder Fachkraft. Damit Bauprojekte erfolgreich umgesetzt werden können, braucht es ein gut eingespieltes Team. Der Mensch sollte dabei stets im Vordergrund stehen, doch der Alltag schaut meist anders aus. Ist Sand im Getriebe, gerät das gesamte Projekt ins Wanken. Das gilt für Konflikte auf der Baustelle ebenso wie für Streitigkeiten mit Vertragspartnern, die nur gemeinsam gelöst werden können.

Entwicklung von Mitarbeitern und Potenzial

WEMOTION verkörpert diese Gemeinsamkeit – zusammen als Partner an einem Projekt zu arbeiten, gleichgültig ob in Bauwirtschaft oder Coaching. Es geht nur miteinander, nicht gegeneinander – wie die Erfahrung zeigt. Weg von der klassischen Beratung, hin zur Entwicklung von Potenzial und Mitarbeitern: Coaching im bauwirtschaftlichen Kontext bringt eine spürbare Entlastung von Führungskräften und Teammitgliedern. – Eine Win-win-Situation für alle beteiligten Parteien.

Offen, empathisch und vertrauensvoll

Um gemeinsam nachhaltige Lösungen erarbeiten zu können, braucht es Offenheit, Vertrauen und Empathie. Meine Klienten schätzen diesen menschlichen Ansatz in Beratung und Coaching. Für das persönliche Kennenlernen nehme ich mir Zeit, bevor wir Probleme gemeinsam anpacken. Nur wenn die persönliche Ebene zwischen Klienten und Berater bzw. Coach stimmt, kann eine Veränderung erfolgreich angestoßen werden.

Fachspezifische Ausbildungen:

  • HTL

  • Studium an der FH Joanneum

  • Fachspezifische Seminare an der TU Wien

  • Ingenieurkonsulent für Bauplanung und Baumanagement (r.B.)

  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

  • Coachingausbildung (Mentalcoach & Businesscoach)

Einschlägige Berufserfahrung:

  • Techniker und Bauleiter im Spezialtiefbau

  • Angestellter Claim Manager bei mittelständischen Bauunternehmen und Baukonzernen in Österreich

  • seit 2013 als bauwirtschaftlicher Berater selbständig

  • seit 2016 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch!